SPD-Kreisverband Coburg-Land

Porträtfoto von Carsten Höllein

...auf der Homepage des SPD-Kreisverbands Coburg-Land. Schön, dass Sie sich Zeit für uns nehmen.

Auf diesen Seiten finden Sie alles über unsere politische Arbeit, unsere Ziele und die handelnden Personen dahinter. Machen Sie sich selbst ein Bild von uns.

Ihr

Carsten Höllein
Vorsitzender

SPD/offene Liste waren beim Adventsmarkt wieder mit einem Stand vertreten.

Beim Adventsmarkt in Seßlach verkaufte SPD/offene Liste wieder Pizza und Weihnachtsschmuck aus Zeitungspapier (handgemacht von Hildegard Brasch). Der Erlös kommt dieses Mal den Jugendfeuerwehren im Stadtgebiet von Seßlach zugute. Viele Besucherinnen und Besucher des weihnachtlichen Marktes nutzten das Angebot und taten damit etwas für einen guten Zweck.

mehr…

Die Generalsekretärin der BayernSPD, Natascha Kohnen (5. von links) zeichnete zahlreiche Jubilarinnen und Jubilare aus.

Eine Ehrungsveranstaltung der besonderen Art hat der SPD-Ortsverein Ebersdorf im Sportheim der Sylvia Ebersdorf ausgerichtet. Mit einer launigen Laudatio für jede Jubilarin und jeden Jubilar, einer klugen Rede der SPD-Generalsekretärin Natascha Kohnen und gemütlicher Geselligkeit erlebten die Genossinnen und Genossen einen tollen Nachmittag, der mit einer Brotzeit endete. Landtagsabgeordnete Susann Biedefeld, SPD-Kreisvorsitzender Carsten Höllein und SPD-Ortsvereinsvorsitzende Sabine König begrüßten Natascha Kohnen im Landkreis Coburg, die in ihren Ausführungen auf die Notwendigkeit einer starken Sozialdemokratie in unruhigen Zeiten einging. Sie berichtete, dass mit der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten die Zahl der SPD-Neueintritte stark angestiegen ist.

mehr…

SPD-Fraktion entsendet hochrangige gesellschaftliche Vertreter in Bundesversammlung

von BayernSPD Landtagsfraktion
22. November 2016 | Recht und Verfassung

SPD-Fraktion entsendet hochrangige gesellschaftliche Vertreter in Bundesversammlung

Dieter Reiter, Marcus H. Rosenmüller, Jürgen Wechsler und Verena Bentele wählen neben Abgeordneten den neuen Bundespräsidenten

mehr…

BayernSPD gegen Ausverkauf des Autobahnnetzes

von BayernSPD
21. November 2016

Portraitfoto von Florian Pronold

Einen Verkauf des deutschen Autobahnnetzes an private Firmen wird es mit der BayernSPD nicht geben. Das Präsidium der BayernSPD begrüßte auf seiner Sitzung die ablehnende Haltung von Bundeswirtschaftsminister und SPD-Chef Sigmar Gabriel. Der Landesvorsitzender der BayernSPD, Florian Pronold (Foto), dazu:

mehr…

Mehr Meldungen

BayernSPD bei YouTube

Alle Videos

BayernSPD bei Flickr

  • 11.12.2016, 11:00 – 18:00 Uhr
    fränkische Weihnacht | mehr…
  • 07.01.2017, 21:00 Uhr
    Warm up Party | mehr…
  • 26.03.2017
    Musikalisches Frauenkabarett "Die Avantgardinen" | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.390.835.953 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren